Kindergeburtstag


Auch in der Antike wurden Geburtstage gefeiert! Wer in der römischen Mitmachausstellung feiert, kann miterleben, welche Traditionen es gab: Alle kleiden sich in festliche weiße Gewänder und bringen für das Geburtstagskind im Tempel ein Opfer dar. In Begleitung eines „echten“ Römers, der viele Geschichten aus seinem Alltag zu erzählen weiß, erkunden Geburtstagskind und Gäste die Ausstellung. In der Taberna lässt sich die Gruppe schließlich nieder, um sich an alten Spielen wie der Rundmühle oder dem Würfeln zu erfreuen. Mitgebrachtes Essen kann hier verzehrt werden. Vielleicht ja sogar einen nach historischem Rezept gebackenen römischen Geburtstagskuchen. Im Anschluss an das einstündige Programm können die Kinder die römische Mitmachausstellung noch ausgiebig erkunden. Doch Achtung: die römische Baustelle ist kein Kinderspielplatz – Toben, Raufen und durch die Gänge Rennen darf man hier nicht.

 

 

Alter: 6-12 Jahre

Dauer: min. 60 Minuten

Termine: Dienstag bis Samstag, 15:00 Uhr

Preis: 40 EUR pro Stunde zuzügl. Eintritt, maximal 15 Personen

Buchung: Tel.: 0651 4362582, mindestens 3 Werktage im Voraus